Reeno de Vries

Ich bin Reeno – 1999 in Essen geboren, doch Ostfriesland ist meine Heimat. Dort wohnt meine Familie seit 2008 – Mama und Papa, sowie 9 Geschwister! Das Teetrinken ist daher auch eine Leidenschaft. Ich trinke nicht nur leidenschaftlich Tee, sondern habe Freude an der Kinder- und Jugendarbeit gefunden und das schon mit 13 Jahren. Seither habe ich im EC Berumerfehn – meiner Heimatgemeinde – mitgewirkt und schnell war mir bewusst, dass der Hauptamtliche Dienst eine Berufung für mich ist. 2017/18 absolvierte ich dann ein BFD beim EC Ostfriesland und von dort ging es an die Evangelistenschule Johanneum, an der ich Theologie studierte. Und jetzt? Jetzt bin ich hier und möchte für Kinder und Jugendliche da sein; ihnen zuhören und mit Liebe und Respekt begegnen. Jesus ist für mich das beste Vorbild, als er sagte: „Lasset die Kinder zu mir kommen.“ Ich will von Jesus erzählen. Jesus, der jeden und jede von uns im Blick hat, keine Unterschiede macht zwischen den Menschen und uns vor Augen malt, dass Gott uns bedingungslos liebt.

Juliane Link

Ich bin Juliane Link (25) und komme ursprünglich aus der Region Tübingen aus einem Dorf mit dem Namen Kirchentellinsfurt. Nach dem Abitur und anschließendem FSJ habe ich angefangen, mich mit dem Gedanken auseinanderzusetzen, Theologie zu studieren, daher habe ich in den letzten vier Jahren „Theologie / Pädagogik im interkulturellen Kontext“ an der Internationalen Hochschule Liebenzell studiert. Seit September 2020 bin ich hier in Durmersheim und Ettlingen als Kinder- und Jugendreferentin angestellt. Mein Herz schlägt dafür, Kindern und Jugendlichen von der Liebe Jesu zu erzählen, sie in ihrem Selbstwert zu fördern und sie herauszufordern Schwierigkeiten zu überwinden. Ich freue mich ein Teil der Gemeinde zu sein und bin gespannt auf zukünftige Begegnungen. Juliane Link